My Name is Techno [MNIT] mit Mike Väth & Robin

-3599 ab 23:00 Uhr

Grinsekatze present / My Name is Techno [MNiT] with Mike Väth & Robin*

Beginn: FR 25.04. um 23:00 Uhr


Mike Väth, Durchstarter der Clubkultur 2010, haucht einem ordentlichen Schuss feinster technoider Töne und einem Mega-Liveact neues Leben ein.
Als Frankfurter Original erlebt er die elektronische Musik und deren Veränderung in der Szene und versteht exzellent etwas davon, was guter Techno ist; auch durch die Verbindung zu seinem Bruder Sven Väth (ohne jemals seinem Fahrwasser gewesen zu sein), mit dem er zu Omens Zeiten lieber tanzend vor den Decks abgefeiert hat.
Mit René Walliczek und Paul Schulte, bildet er 1999 – 2000 erstmals mit einen Live Act: „Das Mike Väth Project“. Erst nach Schließung des legendären Omen Club im Jahre 1999 entdeckt Mike die Plattenteller für sich. Nachdem er beim "We are Punks on the Beach"-Festival das Publikum ekstatisch und am Rande der Erschöpfung zurücklässt, bietet ihm Datapunk-Labelchef Anthony Rother spontan einen Handschlag-Deal an.
Mittlerweile in Zürich lebend, feiert er große Erfolge. Mit seinem eigenen Label "Gon Records/Zürich" ist eine neue elektronische Ära geboren. Er ist, wie sein treibend unverkennbarer Sound -in seinem Stil groovig, minimal, technoid, seinem Publikum immer angepasst- nicht mehr zu stoppen und als „Club-Artist hinter den Decks, –immer noch tanzend-, kaum mehr zu toppen!


Robin Hirte ist am 11. Oktober 1972 in Stuttgart, als Sohn eines Opernsängers und als
Bruder eines erfolgreichen Gitarrenspielers, geboren. Im Alter von 11 Jahren war in der "Disko"…. im Jugendklub seiner Stadt. Er sah das Geschehen und hat gesagt: "ES IST MEIN DING".
3 Monate später war er ein Mitglied in dieser Disco und hatte sein erstes GIG.
In den nächsten paar Jahren war er dann DJ bei allen Partys und Events in seiner Stadt.
Im Alter von 15 gewann er einen DJ-Contest in einer Tanzschule und spielte von da an jeden Samstag in der "Tanzschuldisko" seine Music.
1993 war der Sommer des Trance und Robin hat seine Liebe zu Techno gefunden. In den folgenden Jahren war er Resident in einigen Clubs und hatte Bookings in den Clubs seiner Stadt: Skylab, Zenit, OZ, TOY, Ohm, Paris Club, Stomp, Nexus 6, Störung.
Er spielte 3 x auf der Loveparade, 4 x Streetparade Zürich, auf der Mayday-Afterhour und viele weitere exklusive Gigs.
1998 hat er begonnen im Studio zu arbeiten und hatte gleich 4 Releases. Robin hat sich Zeit genommen und hat begonnen zu lernen, seinen eigenen Stil zu erzeugen. Nach einer kleinen Pause von 2 Jahren kam er dann 2007 zurück….aber nicht mehr an die Plattenspieler, sondern er kam mit Notebook und Kontroller, mit denen er bis heute einen revolutionären Sound auf den Dancefloor bringt.

KENNED POOL (MNiT // Seventy:Two Rec. // GK-Music)
www.kennedpool.de
http://www.facebook.com/pages/Kenned-Pool-offiziell/170738399636911
http://www.beatport.com/artist/kenned-pool/384253
www.facebook.com/seventytwo
http://soundcloud.com/kenned-pool

MIKE VÄTH (Nachtstrom Schallplatten / Zürich) ///////////////////////////////////////////////
https://www.facebook.com/pages/Mike-Väth/111056565575991
https://soundcloud.com/mike-vaeth
http://de.wikipedia.org/wiki/Mike_Väth
http://www.discogs.com/artist/68875-Mike-Väth

Robin Hirte (Nachtstrom Schallplatten / Deutschland) ///////////////////////////////////////////////
https://www.facebook.com/robin.hirte.official
http://www.beatport.com/artist/robin-hirte/89809
https://soundcloud.com/robinhirte
http://www.discogs.com/artist/1310030-Robin-Hirte

Eintritt: bis 0 Uhr 8 € Danach 10 €