Alles zum Thema Akustikpaneele

Alles zum Thema Akustikpaneele

Oft ist der Lärm so groß, dass er bei der Arbeit stört und keine effektive Arbeitsatmosphäre ermöglicht. In solchen Fällen sollte man an eine Lösung denken. Eine gute und günstige Antwort auf diese Probleme sind Akustikpaneele, die in jedem Raum ihre Funktion erfüllen. Alles zum Thema in diesem Artikel.

1.      Was sind Akustikpaneele und wozu dienen?
2.      Welche Typen von Akustikplatten gibt es?
3.      Welche Arten von Diffusoren sind zu finden?

Was sind Akustikpaneele und wozu dienen?

Die Akustikpaneele dienen als Decken- oder Wandmontage und sind meistens aus Holz. Sie eignen sich sowohl für private Bereiche, als auch für öffentliche, wie Tonstudios, Konferenzsälen oder Großraumbüros, wo die Klangqualität wichtig ist. Die Akustikplatten absorbieren den Lärm und ermöglichen angenehme Konversation, bietend hervorragende Schalldämmerung in Restaurants oder Hotels. Bei der Wahl sollte man folgende Variante berücksichtigt:  die Raumgröße, Eigenschaften und Bauart von Wänden und Decken und die Funktion des Raumes.

Welche Typen von Akustikplatten gibt es?

Es gibt unterschiedliche Akustikpaneele, die verschiedene Funktionen haben. Zur wichtigsten gehören: Absorber, Diffusoren und Bassfallen. Die ersten reduzieren den Nachhall dank der Aufnahme der Schallwelle. Sie verhindern, dass die Schallreflektion im Raum zur Auslöschung bringt.

Akustik Diffusor verteilt eine Schallwelle gleichmäßig im Raum und verändert Richtung und Intensität. Dadurch ist der Raum größer und der Klang voller. Die Bassfallen absorbieren die akustische Energie der tiefen Frequenzen und dämpfen die Resonanzen.

Welche Arten von Diffusoren sind zu finden?

Die modernen Diffusoren werden aus Holz gebaut und ihre unregelmäßige Oberfläche hilft bei der gleichmäßigen Verteilung der Schallwellen. Auf dem Markt kann man zwei Typen von Akustik-Diffusoren finden: ein- oder zweidimensionale. Die 1-D Diffusoren strahlen die Welle nur in einer Richtung und die 2-D in allen Richtungen im Raum. Welcher Typ ideal für unseren Raum ist, hängt von seiner Funktion und Nutzungsart. 2-D Diffusoren dienen in größeren Räumen, um die Eigenschaften von 1-D zu erreichen.  

Die 2-Diffusoren erfüllen ihre Funktion an der Decke und an den Wänden, wenn sie sich höher als Hörebene befinden. Die 1-D benutzt man öfters in Ton- und Aufnahmestudios an den Rückwänden. Zu Hause dienen sie an der Frontwand zwischen den Lautsprechern. Die Diffusoren sollten im Abstand von mindestens 1 Meter eingerichtet werden, um die beste Wellenlänge auszumachen.

Externes Partnermaterial