Was kann man zum Musikfestival mitnehmen?

Was kann man zum Musikfestival mitnehmen?

Camping am Festival

Der Campingplatz auf dem Festival unterliegt etwas anderen Regeln als der normale Campingplatz. Es geht nicht nur darum, die Nachtruhe nicht einzuhalten - ein separater Campingplatz auf dem Festivalgelände unterliegt oft separaten Regelungen. Überprüfen Sie im Voraus, was Sie nicht mit auf den Campingplatz bringen können, um spätere Probleme zu vermeiden. Zu den häufigsten Verboten gehören das Anzünden von Lagerfeuern, die Verwendung von Heizgeräten, der Anschluss an das Stromnetz, das Tragen von Gas- und Alkoholflaschen. Deshalb sollten Sie auf alternative Lösungen vorbereitet sein.

Von den grundlegenden Dingen, die du brauchst, um dein Zelt zu nehmen (einige Vorschriften verbieten Zelte mit mehr als vier Personen!), einen Schlafsack und etwas Isoliermaterial vom Boden. Der geringste Platz wird von einer Karimata eingenommen, aber am besten ist es, eine aufblasbare Matratze zu wählen. Auf dem Festival stehen Sie den ganzen Tag auf den Beinen, feiern, tanzen und wahrscheinlich Alkohol in mehr oder weniger moderaten Mengen trinken. Vertrauen Sie uns - nach all dem werden Sie eine gute Nachtruhe wünschen, und hartes Karimata ist dazu nicht geeignet.

Telefon mit einem langlebigen Akku

Es ist schön, sich auf dem Festival zu verlaufen und neue Freunde zu finden, aber manchmal muss man sich mit den alten in Verbindung setzen. Die meisten von uns benutzen Smartphones, deren Bildschirme echte Energiesparer sind.

Ticket

Wenn es sich um eine gebührenpflichtige Veranstaltung handelt, ist es absolut notwendig, dass Sie ein Ticket oder einen Pass haben, der Ihnen den Zutritt ermöglicht. Es ist offensichtlich und jeder weiß es, aber es ist es wert, sich daran zu erinnern, denn man will nicht nach 300 Kilometern nach Hause gehen, oder? Es ist am besten, wenn Sie Ihr Ticket einpacken oder zuerst passieren und an einem Ort, an dem Sie sicher sind, dass es sicher ist - das Ticket wird nicht nass, reißt, verliert oder stiehlt.

Hüfttasche

Es ist eines der wichtigsten Dinge, an die wir uns beim Besuch des Festivals erinnern müssen. Dank ihm können wir Telefon, Brieftasche, Dokumente und die wichtigsten Gegenstände immer dabei haben und das Risiko von Verlust oder Diebstahl reduzieren. Wasserdichte Beutel sind ebenfalls erhältlich, die unsere Schmuckstücke zusätzlich vor Nässe schützen können.

Multifunktionales Hebegurt

Es ist vielseitig einsetzbar und garantiert einen hohen Schutz vor Sonneneinstrahlung und mehr. Es kann als Staubmaske, Armband oder Haarreif verwendet werden. Deshalb muss es auf der Liste des Festivals stehen, um weggenommen zu werden.

Regenmantel

Wenn das Wetter schlecht ist, lohnt es sich, etwas mitzunehmen, um uns vor dem Regen zu schützen und uns nicht dazu zu bringen, nach Hause zu laufen. Die Show muss weitergehen, es lohnt sich nicht, den Spaß wegen schlechtem Wetter zu verlieren!

Gehörschutzstöpsel

Eines der wichtigsten und am meisten unterschätzten Accessoires für Musikfans. Die Teilnahme an nächtlichen Konzerten und das "Ausruhen" auf einem lauten Campingplatz ist eine echte Herausforderung für unser Hörsystem.

Creme mit Filter

Sonnenbrand kann den Spaß am Festival sehr effektiv verderben. Es ist besser, die Creme aufzutragen, als die brennende Haut mit Kefir zu bedecken.